Tennis-Bezirksliga: Straubinger-Damenmannschaft verliert gegen TC Regen 3:6

(wbx) Die Straubinger Bezirksliga Damen mussten nach dem Heimsieg vor einer Woche beim TC Regen antreten. Die Nummer 1 der Damen, Monika Drudikova, erkämpfte sich den ersten Satz mit 7:5. Auch den zweiten Satz konnte sie mit 6:3 für sich entscheiden. Anna Marchenko gewann überlegen mit 6:2 und 6:3. Constanze Felber holte mit 7:5 und 6:2 einen weiteren Punkt für Straubing. Nach dem verlorenen ersten Satz mit 2:6 kam Lisa Westermeier immer besser ins Spiel und musste sich erst knapp im Tiebreak des zweiten Satzes geschlagen geben. Ein sehr enges Match lieferte Mannschaftsführerin Johanna Kutheil beim 6:4 und 4:6. Den entscheidenden Match-Tiebreak verlor Kutheil mit 8:10. Anna Westermeier konnte ihrer starken Gegnerin nur zwei Spiele abnehmen (1:6, 1:6). Nach den Einzeln stand es ausgeglichen 3:3.

Bei den Doppeln gab es leider keine weiteren Punkte für die Straubinger Damen. Sowohl Anna und Lisa Westermeiner (2:6, 4:6), als auch Drudikova/Felber (3:6, 6:1, 8:10) sowie Marchenko/Kutheil (2:6, 3:6) verloren ihre Matches.

Die Bezirksklassemannschaften mussten sich bei ihren Heimspielen mit Niederlagen abfinden. Die Herren II verloren mit 1:8 gegen TV Niederwinkling und die Damen II mit 2:4 gegen TC Blau-Weiß Landshut II.

Foto:Boxberger

Bitte beachten!

Bei anhaltender Trockenheit bitte auch nach dem Spiel und vor dem Abziehen den Platz leicht wässern; damit verhindert man eine Staubbelästigung anderer Spieler und es wird weniger Sand abgetragen.

und denken Sie bitte auch an das Einklappen der Sonnenschirme. Die Kosten für entstandene Windschäden bei den Sonnenschirmen belasten unseren Etat erheblich.