Straubinger Bezirksliga-Tennisdamen gewinnen in Ergoldsbach

In der Bezirksliga mussten die Damen des TC Rot-Weiß Straubing zum Auswärtsspiel nach Ergolding. Nach den letzten Erfolgen der Straubinger Damen war man hoffnungsvoll, weil auch der Mannschaftskader gut trainiert zur Verfügung stand.

Monika Drudikova unterlag zwar im Einzel, holte aber mit Johanna Kutheil im Doppel die Punkte.

Die Nummer 1 der Straubinger Damen, Monika Drudikova traf auf die starke Julia Springer. Trotzdem verlor sie den ersten Satz nur knapp  im Tiebreak, den zweiten dann etwas deutlicher mit 3:6. Die an Nummer 2 spielende Lisa Westermeier schlug ihre Gegnerin in zwei Sätzen mit 6:4 und 6:1. Weitere Siege holten Conny Felber (7:5, 7:6) und Anna Marchenko (7:6, 6:1). Die Mannschaftsführerin Johanna Kutheil erkämpfte einen weiteren Punkt mit 6:2 und 6:2. Nur Anna Westermeier musste sich mit 1:6 und 1:6 geschlagen geben. Somit stand es nach den Einzeln 4:2 für die Straubingerinnen.

Nur mit dem Gewinn eines Doppels wäre der Sieg erreicht gewesen. Doch die Straubinger Damen zeigten ihre Doppelstärke und trugen mit drei Siegen zum Endergebnis von 7:2 bei, wobei Anna und Lisa Westermeier in zwei Sätzen 6:3 und 7:5, Felber/Marchenko ebenfalls 6:0 und 6:3 gewannen. Drudikova/Kutheil verloren den ersten Satz mit 3:6, gewannen dann den zweiten Satz mit 6:4 und holten sich den Sieg im Match-Tiebreak mit 11:9.

Foto:Boxberger