Der 2. Internationale T-Point Cup 2017 vom 27. bis 29. Januar 2017 Drei Tage hervorragendes Tennis beim TC Rot-Weiß

(wbx) Yvo Panak vom MBB SG Manching setzte sich trotz starker Konkurrenz durch und gewann überraschend glatt den zweiten T-Point Cup auf der Anlage des TC Rot-Weiß Straubing mit 6:0 und 6:1 gegen den topgesetzten Jakob Schnaitter vom TSV 1880 Starnberg.

Turnierfavorit Jakob Schnaitter blieb bis zum Finale ohne Satzverlust. Mit jeweils zwei Gewinnsätzen besiegte er Sven Lemstra vom TC Aschheim mit 6:1 und 6:3, Sascha Bilek vom TC Rot-Weiß Cham mit 6:3 und 6:2, Charly Zick vom TF Dachau mit 7:5 und 6:4 sowie Fabian Penzkofer vom TC Augsburg Siebentisch im Halbfinale mit 6:1 und 6:2.

Ivo Panak

Ivo Panak

Sein Endspielgegner und die Turnierüberraschung, Yvo Panak, überließ Tobias Seidl vom TC Rot-Weiß Straubing nur zwei Spiele. Sein nächster Gegner Delf Gohlke vom LTTC Rot-Weiß Berlin bereitete ihm beim 6:2 und 7:6 mehr Probleme. Noch enger verlief die Partie gegen die Nr. 2 der Setzliste, Kai Lemstra vom TC Aschheim. Nach verlorenem ersten Satz mit 1:6 holte sich Panak die beiden nächsten Sätze mit 6:1 und 6:3. Das Halbfinale gegen Titelverteidiger Johannes Fleischmann vom DRC Ingolstadt gewann er überlegen mit 6:1 und 6:2.

SchießlTpoint2017

Sebastian Schießl

Lokalmatador Sebastian Schießl erreichte mit zwei Siegen das Viertelfinale. Gegen Johannes Fleischmann geriet er schnell mit 2:6 und 2:5 in Rückstand, konnte aber zwei Matchbälle abwehren und sensationell den zweiten Satz noch im Tiebreak gewinnen. Der kampferprobte Schießl hatte dann im dritten Satz sogar zwei Matchbälle, die er aber nicht verwandeln konnte und Fleischmann holte sich im Tiebreak den entscheidenden Satz.

Bei der Siegerehrung bedankte sich Rot-Weiß-Chef Karl Dinzinger beim Hauptsponsor des Turniers, Sebastian Schießl und bei den Turnierleitern Sven Jachens und Mona Tarjan für den reibungslosen Ablauf. Als Veranstalter war er sehr zufrieden, dass es keine Absagen gab und alle Matches durchgeführt werden konnten.

Fotos: Boxberger

T_PointWerbung2

Logotcrw2