Freiplätze Platzordnung

CIMG4951Unsere Tennisanlage verfügt über 12 hervorragend präparierte und gepflegte Sandplätze, zentrumsnah und eingebunden in eine grüne Landschaft am Rande der Donau.
Wenn Sie mal keinen Tennispartner haben, oder Ihre Vorhand oder Rückhand perfektionieren wollen, steht Ihnen auch eine Tenniswand auf eigenem Platz zur Verfügung.

Die Platzbelegung für Mitglieder erfolgt durch Einhängen der Mitgliedsmarke auf der jeweiligen Platztafel
(Platz 1 – Platz 12), verbunden mit der Einstellung des Spielbeginns auf der dazugehörigen Uhrentafel.

Die Vorstandschaft behält sich vor, einzelne Plätze witterungsbedingt ( zur regenerativen Platzinstandsetzung ), bzw. aus Gründen eines vorrangigen Spielbetriebs zu sperren. Ersteres dient ganz besonders nach der Frühjahrsinstandsetzung dazu,  die noch weichen Plätze durch gleichmäßige Bespielung zu festigen. Zudem ist es erforderlich, bei noch weichen Plätzen, die beim Spiel entstandenen Unebenheiten sofort mit Sand wieder zu schließen und zu egalisieren. Große Unebenheiten sind vor dem Abziehen mit dem Dreikantholz (Scharrierholz) einzuebnen.

Platzgebühren:

Die Platzgebühren für Nichtmitglieder auf den Freiplätzen  betragen: 6,– € pro Stunde und Spieler. Die vor dem Spiel zu erwerbenden Gastmarken sind an den jeweiligen Platztafeln sichtbar einzuhängen und die Zeit des Spielbeginns an der dort vorgesehenen Uhr einzustellen.

Die Gastmarken sind zu erwerben beim Platzwart Petre ,bei der Tennisschule Tarjan oder in der Gaststätte.

Unser Platzwart Petre sorgt ganzjährig für eine hohe Qualität unserer Plätze. Um diesen Zustand zu erhalten, bitten wir nachfolgendes zu beachten:

1. Platz spritzen: Bei heißem, trockenen Wetter ist es unabdingbar vor dem Spielen die Plätze ausreichen zu spritzen.

2. Platz abziehen: Nach dem Tennisspiel bitte den Platz kreisförmig, bis eine Netzbreite außerhalb des Doppelfeldes abziehen. Wenn während des Spiel ein Loch „getreten“ wurde, bitte dieses vorher mit Sand auffüllen und abkehren.

3. Linien kehren: Anschließend die Linien mit den auf allen Plätzen befindlichen Besen abkehren. Die nachfolgenden Spieler danken es Ihnen, wenn sie einen optimalen Platz vorfinden.

4. Sonnenschirme, welche während des Spiels aufgespannt wurden, bitte wieder schließen, um Beschädigungen durch Wind zu vermeiden.

Vielen Dank für Ihre Rücksicht und Vorsorge.