News

8. Dezember 2018

Erste Wettkampferfahrungen für junge Tenniscracks

BTV Advents-Talentino-Cup beim TC Rot-Weiß Straubing

(wbx/eh) Wenn sich Kinder im Alter von ca. 4 Jahren für Ballspiele begeistern, können sie mit passenden Vorübungen und Lernzielen optimal auf den Tennissport vorbereitet werden. Seit einiger Zeit wird das anerkannte Kindertennis-Konzept (Talentinos) des BTV und seiner Landesverbände bereits in mehr als 800 Vereinen umgesetzt. Ab ca. 6 Jahren spielen die Kinder bereits eine Turnierserie in verschiedenen Alterskategorien und sammeln so sehr früh Turniererfahrung. Ähnlich wie bei der nächsten Stufe, dem Kleinfeld-Tennis sind der Platz, die Netzhöhe und die Bälle dem Alter angepasst. Neben den Einzeln und Doppeln werden auch Staffelwettbewerbe und Geschicklichkeitsübungen durchgeführt. weiterlesen »

28. November 2018

Tennisturnier für die Jüngsten beim TC Rot-Weiß Straubing

(wbx) Am Sonntag, 2.12., findet beim TC Rot-Weiß Straubing ab 10 Uhr der vom Bayerischen Tennisverband organisierte Talentino Kleinfeld-Cup statt. Diese Turnierserie für 6 bis 9jährige wird seit März 2018 bayernweit durchgeführt und dient dem Ziel, dass die Kinder erste Turniererfahrungen erleben können. Matchpraxis ist für jede Spielerentwicklung unersetzlich und entscheidet auch in späteren Jahren über den Erfolg im Tennis. weiterlesen »

18. November 2018

Bayerischer Senioren-Tennismeister

Archivbild:Boxberger

Sebastian Schießl vom TC Rot-Weiß holt souverän Titel

(wbx) Sebastian Schießl vom TC Rot-Weiß Straubing holte sich am Wochenende bei den Bayerischen Senioren-Hallenmeisterschaften in Nürnberg souverän den Bayerischen Meistertitel der Herren 35. Der Topfavorit und an Nr. 1 gesetzte Spitzenspieler des TC Rot-Weiß Straubing bezwang ohne Satzverlust Andreas Prechtl vom ASV Burglengenfeld (6:2, 6:1), Ladislav Drapal vom TC Grün-Weiß Gräfelfing (6:1, 6:2) und Benedikt Herz vom TC Schwaben Augsburg (6:2, 6:4). Das Endspiel gegen Christian Ranft vom HC Wacker München gewann Schießl überlegen mit 6:0 und 6:4 und holte sich damit den Titel des Bayerischen Meisters.

Aufgrund verschiedener nationaler und internationaler Erfolge wird Sebastian Schießl seit dieser Woche erstmalig in der Rangliste der International Tennis Federation unter den TOP 20 geführt. Außerdem erreichte er bei der Weltmeisterschaft in Miami/USA mit der Nationalmannschaft den beachtenswerten 7. Platz.

Foto:Boxberger

24. Oktober 2018

Hallenbeleuchtung

Liebe Mitglieder und Hallengäste,

ein wesentlicher Teil unserer Hallenkosten entsteht durch die Beleuchtung.

Wir bitten Sie daher nochmals darauf zu achten, dass nach Spielende die Beleuchtung ausgeschaltet wird.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

28. September 2018

Alissia Gleixner gewinnt Turnier in Augsburg

Alissia Gleixner

(wbx) Ohne Satzverlust gewann Alissia Gleixner vom TC Rot-Weiß Straubing das U21-Turnier beim TC Augsburg Schießgraben. Gegen vier starke Spielerinnen mit dem Niveau LK 1 gelang Gleixner ein überragender Turniererfolg. Mit 6:4 und 6:3 gegen Pia Sperber vom TC Aalen (DTB 382) erreichte sie das Viertelfinale. Anschließend gewann sie gegen die an Nr. 1 gesetzte Carolin Jung vom TC Schwaben Augsburg (DTB 191) mit 6:4 und 6:1. Im Halbfinale spielte sie gegen Sara Yigin vom TC Schießgraben Augsburg (DTB 303) und erreichte mit 6:1 und 6:3 das Finale. Auch im Endspiel dominierte die Straubinger Bayernliga-Spielerin und holte sich souverän mit 6:2 und 6:2 gegen die an Nr. 2 gesetzte Anastasia Wahler vom TC Blutenburg München (DTB 379) den Turniersieg.

Foto: Boxberger

25. September 2018

Großes Tennis-Finale der Kleinsten

Neustadt-Pförring gewinnt die Niederbayerische Kleinfeld-Mannschaftsmeisterschaft beim TC Rot-Weiß Straubing.

(wbx) Beim TC Rot-Weiß Straubing spielten die niederbayerischen Mannschaftsmeister in der Konkurrenz U 10-Kleinfeld nach der diesjährigen Sommerrunde ihren Meister aus. Das wesentlich kleinere Spielfeld, das niedrigere Netz und die stark druckreduzierten Bälle ermöglichen auch den Kindern unter 10 Jahren spannende Wettkämpfe, bei denen präzise Schläge und eine kluge Taktik bereits im Vordergrund stehen. Der Einfachheit halber ist die Zählweise wie beim Tischtennis.

An der diesjährigen Meisterschaft beteiligten sich 154 Mannschaften aus ganz Niederbayern. Vier Einzel (Mädchen und/oder Buben) sowie zwei Doppel bildeten eine Mannschaft. Die jeweiligen Gruppensieger ermittelten dann in einer Qualifikationsrunde die vier Finalgegner der Endrunde.

Die Siegermannschaft von der TeG Neustadt-Pförring mit dem Bezirks- und TC Rot-Weiß-Vorsitzenden Karl Dinzinger (r.) und Turnierleiter Sven Jachens.Den Zuschlag für die Ausrichtung der Endrunde bekam der TC Rot-Weiß Straubing, auch aufgrund der vier Hallenplätze. Und tatsächlich mussten witterungsbedingt alle Matches in der Halle ausgetragen werden. Das erste Halbfinale gewann die Mannschaft von der TeG Neustadt-Pförring mit 4:2 gegen den TC Freyung. Das zweite Halbfinale konnte der TC Eggenfelden gegen den TC Ruhmannsfelden mit 5:1 für sich entscheiden. Knappe Siege gab es beim Finale, das Neustadt mit 4:2 gegen Eggenfelden gewann. Den dritten Platz belegte die Mannschaft aus Ruhmannsfelden.

Fotos:Boxberger

12. September 2018

Souveräner Sieg für die Bayernauswahl bei der Deutschen Tennis-Mannschaftsmeisterschaft

(wbx) Der Deutsche Tennisbund veranstaltet neben den Mannschaftswettkämpfen der Vereine Wettkämpfe der Landesverbände mit gemischten Mannschaften der Damen und Herren verschiedener Altersklassen. Der Bayerische Tennisverband hat für die Altersgruppe der Jungsenioren über 30 Jahre wegen der gut geeigneten Infrastruktur den TC Rot-Weiß Straubing als Austragungsort gewählt und in die bayerische Mannschaft die drei Straubinger Bayernliga-Spieler Christine Schiml, Sebastian Schießl und Martin Sieber berufen. Vier gemischte Mannschaften sollten am Wochenende ihre Wettkämpfe mit jeweils sechs Einzeln und drei Doppeln austragen. weiterlesen »

10. September 2018

2. Platz für Tennis-Ass Sebastian Schießl in Olching

Foto:Boxberger

(wbx) Beim 27. Olchinger Open Tennisturnier (Herren00) erreichte der an Nr. 2 gesetzte Sebastian Schießl vom TC Rot-Weiß Straubing mit nur einem Satzverlust das Finale. Jeweils in zwei Sätzen schlug er Philipp Königer vom TC Wasseralfingen mit 6:4 und 6:4 sowie Tobias Brutscher vom TC Grün-Weiß Gräfelfing mit 6:3 und 6:4. Im Halbfinale verlor Schießl gegen Denny Vojtischek vom TC Gauting den ersten Satz mit 3:6, gewann aber dann den zweiten Satz mit 6:1 und auch den dritten Satz mit 6:4. Im Finale traf er auf den an Nr. 3 gesetzten Hannes Wagner vom TC Schießgraben Augsburg, der überraschend glatt in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:1 das Turnier gewinnen konnte.

 

29. August 2018

Öffnungszeiten Gaststätte

Tel.09421 - 23225

Liebe Gäste, liebe Mitglieder,

Die Gaststätte ist täglich ab 17:00, an Sonn-und Feiertagen auch von 11:00-14:00 Uhr geöffnet.
Vorreservierungen (für private Feiern) sind außerhalb dieser Zeiten jederzeit möglich.

Gaststättentelefon:        09421 – 23225
An Turniertagen öffnen wir jeweils ½ Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Team Poseidon